Sternendorf

50 Jahre  Mondlandung

Jubiläumsprogramm 50 Jahre Mondlandung

12. – 21. Juli 2019

Spannende Stunden erwarten Euch im Sternendorf zum 50jährigen Jubiläum der ersten Mondlandung. Die Jubiläumsveranstaltung organisiert von der Gemeinde Karneid, vom Planetarium Südtirol, vom Verein der Amateurastronomen „Max Valier“ und vom Tourismusverein Steinegg soll die Bedeutung der Raumfahrt als Forschungsgrundlage für unsere Zukunft in Erinnerung rufen. Kosmonauten und Experten, die Mitarbeiter des Planetarium Südtirol sowie die Mitglieder der Amateurastronomen „Max Valier“ geben Einblick in die Themen des Weltalls. 

Freitag, 12.07.2019

20.00 Uhr - DIE MACHT DES MONDES
Ein Vortrag mit vielen Bildern von Prof. Thomas W. Kraupe,Direktor Planetarium Hamburg
Auftakt zu den Feierlichkeiten “50 Jahre Mondlandung”

Mediziner, Lehrer, Polizisten und Wissenschaftler berichten immer wieder von erstaunlichen Effekten, die sie mit dem Mond und dessen Phasen und Umlauf verbinden. Wie stark ist der Mondzyklus nun wirklich mit dem Leben auf der Erde verbunden?  Ist das nur Unsinn oder spielt Mondmagie eine Rolle? Der Astrophysiker Thomas Kraupe zeigt Ihnen, welche Rolle - ja welche Macht - der Mond tatsächlich hat. Begleiten Sie ihn und  folgen Sie dem Lauf des Mondes durch den Tierkreis und den Geschichten, die sich um seinen Lichtwechsel ranken. Dabei erfahren Sie auch,  was wir  50 Jahre nach der Mondlandung über unseren treuen Begleiter wissen und stellen uns die Frage welche Bedeutung der gute Mond für uns in der Zukunft noch haben könnte.

Eintritt: 7,00 €  

Sternenhimmel über der Sternenwarte in Obergummer

Freitag, 19.07.2019

„Die Leistungen von gestern sind die Basis, auf der wir heute die Zukunft von morgen aufbauen.“  Walter Huber
Raumfahrt bedeutet Forschung, Innovation, Entwicklung, Wissensbildung, Zukunft

19.00 Uhr - Ankommen & Einstimmen in der Sternwarte in Obergummer 
20.00 Uhr - Grußworte der Ehrengäste:
- Prof. Inulis  Kalnins, , europäische Raumfahrt: die Entwicklung der Raumfahrttechnik bis zur dauerhaften Mondbesiedelung
Waleri Ivanowitsch Tokarew, ehemaliger ESA Astronaut: Der Mensch im All

22.30 Uhr
Mondbeobachtung in der Sternwarte
Musik und Unterhaltung mit WILLIAM T & THE BLACK 50‘s

Keine Anmeldung erforderlich.
Shuttledienst zum Veranstaltungsgelände.

Samstag, 20.07.2019

14.00 Uhr
-
 Geführte Wanderung mit Sonnenbeobachtung in der Sternwarte in Obergummer (Start bei der großen Kupel an der Sternwarte Obergummer)
- Exklusiv: Lernen Sie einen Kosmonauten kennen: Waleri Ivanowitsch Tokarew, ehemaliger ESA Astronaut (Dorfplatz Gummer)
17.00 Uhr
- Waltraud Holzner liest Mondgeschichten, die die romantische Seite des Mondes aufzeigen - für Kinder und Erwachsene.
deutscher Sprache (Planetarium Südtirol)
18.00 Uhr
- 
Filmpremière "CAPCOM GO"  in deutscher Sprache* Erlebnis 1. Mondlandung (Planetarium Südtirol)
19.00 Uhr
Filmpremière "CAPCOM GO" in italienischer Sprache* Erlebnis 1. Mondlandung (Planetarium Südtirol)
20.00 Uhr
 
"From earth to the moon" - Percussion Group** (Dorfplatz Gummer)
21.00 Uhr
- 
Live in concert: Sepp Messner Windschnur** (Dorfplatz Gummer)
ab 22.30 Uhr
- 
Mondbeobachtung in der Sternwarte  in Obergummer
ab 23.00 Uhr
- 
D.J. Mr. Wushu** (Dorfplatz Gummer)
kulinarische Leckerbissen von der Dorfbar Gummer by Nadia ab 19 Uhr

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt (ausgenommen Mondbeobachtung).

* limitierte Plätze, kostenpflichtig und nur auf Anmeldung im Planetarium Südtirol, Tel. +39 0471 610020 oder E-Mail info@planetarium.bz.it 
**Eintritt kostenpflichtig

Show im Planetarium Südtirol

Sonntag, 21.07.2019

11.00 Uhr 
Exklusiv: lernen Sie das Leben der Kosmonauten kennen: Waleri Ivanowitsch Tokarew, ehemaliger ESA Astronaut, Sergey Krikaljow, ehemaliger russischer Astronaut, Dmitry Shatalov, Raumfahrtsschule Baikonur (Planetarium Südtirol)

14.00 Uhr
Geführte Wanderung mit Sonnenbeobachtung (Start bei der großen Kuppel an der Sternwarte Obergummer)
Filmpremière "CAPCOM GO" in deutscher Sprache - Erlebnis 1. Mondlandung* (Planetarium Südtirol)
Mondlesung mit Kinderbuchautorin Marianne Ilmer Ebnicher für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene (Sternwarte Obergummer) 

14.00 - 16.00 Uhr
Workshop für Kinder ab 7 Jahren: Mondrover steuern (Planetarium Südtirol)

15.00 Uhr
Filmpremière "CAPCOM GO" in italienischer Sprache -  Erlebnis 1. Mondlandung* (Planetarium Südtirol)
Workshop für Kinder ab 6 Jahren: "Tinkering" - Gemeinsam bauen wir  Mondrover (Planetarium Südtirol) 
Exklusiv: lernen Sie das Leben der Kosmonauten kennen: Waleri Ivanowitsch Tokarew, ehemaliger ESA Astronaut, Sergey Krikaljow, ehemaliger russischer Astronaut, Dmitry Shatalov, Raumfahrtsschule Baikonur (Sternwarte Obergummer) 

16.00 Uhr:
- 
Filmpremière "CapCom Go" in deutscher Sprache - Erlebnis 1. Mondlandung* (Planetarium Südtirol) 
Mondlesung mit Kinderbuchautorin Marianne Ilmer Ebnicher für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene (Sternwarte Obergummer) 

17.00 Uhr
Filmpremière "CamCom Go" in italienischer Sprache -  Erlebnis 1. Mondlandung* (Planetarium Südtirol)
Workshop für Kinder ab 6 Jahren: "Tinkering" - Gemeinsam bauen wir  Mondrover (Planetarium Südtirol)
Mondlesung mit Kinderbuchautorin Marianne Ilmer Ebnicher für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene (Sternwarte Obergummer)

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt.
* limitierte Plätze, kostenpflichtig und nur auf Anmeldung im Planetarium Südtirol, Tel. +39 0471 610020 oder E-Mail info@planetarium.bz.it 

zwei Wanderer Sonnenuntergang Panorama
Christomannos-Denkmahl-Adler

Montag, 12.08.2019

20.00 Uhr - Mystische Nachtwanderung zum Vollmond über dem Rosengarten

Erleben Sie den Nachthimmel über dem Christomannos Denkmal am Rosengarten. Astrophysiker Dr. David Gruber begleitet Sie mit spannenden Erzählungen zur Mondlandung. 
Abfahrt mit dem Bus um 20 Uhr von Steinegg zur Talstation des Paolinaliftes, Auffahrt um ca. 20.45 Uhr und anschließende Wanderung zum Christomannos Denkmal.
Gegen 22.30 Uhr Abstieg zur Nigerstraße und Heimfahrt ins Sternendorf Steinegg.
Kosten mit Bustransfer, Seilbahn und Führung: 40,00 €/Pers.
Anmeldung: Tourismusbüro Steinegg, Tel. +39 0471 619560