Sternendorf

Sternwarte Max Valier & Planetarium Südtirol 

Sternwarte und Planetarium

Wo der Himmel die Erde berührt

Ein flackerndes Funkeln am Himmel verwebt sich mit dem Raunen der Nacht. Die Sterne glimmen von dort oben gen Erde und erzählen von den Schönheiten des Weltraums.

Ja, Sterneschauen kann man in Karneid überall, denn tiefdunkel ist hier einer der „schönsten Nachthimmel“ – mit diesem Prädikat hat ihn Astronomitaly ausgezeichnet. Doch ob Tag oder Nacht, im ersten europäischen Sternendorf wird die Himmelsbeobachtung großgeschrieben! Denn hier, im Ortsteil Gummer, befinden sich die einzige Sternwarte Südtirols, das Sonnenobservatorium Peter Anich und das einzige Planetarium zwischen Brenner und Trentino.
 

Planetarium Südtirol | © Gemeinde Karneid
Planetarium Südtirol
Planetarium Südtirol | © Gemeinde Karneid
Sternenhimmel über der Sternenwarte in Obergummer

Planetarium Südtirol

Was auch immer der Wetterfrosch sagt, im Planetarium Südtirol ist der Blick ins Universum kosmisch und klar. Fast wie echte AstronautInnen sitzen bis zu 53 Sternreisende in weichen Sesseln und reisen im Kosmos-Simulator rund um die Erde, durch die Ringe des Saturn, zu farbschillernden Nebeln und in die Tiefen des Weltalls.

Sternwarte Max Valier

Sonne, Mond, Sterne, Planeten und was das Universum sonst noch hergibt, können auf 1.340 Metern Meereshöhe gleich durch mehrere Teleskope beobachtet werden. Denn die Volkssternwarte Max Valier, das Sonnenobservatorium Peter Anich und die Aussichtsplattform holen den Himmel über Gummer ein Stückchen näher herunter.

Geführt wird die Anlage vom Verein der Amateurastronomen Max Valier, der den Gästen einmal pro Woche das Who-is-Who des Sternenhimmels vorstellt.
 

Führungen

Führungen im Planetarium Südtirol finden an jedem Donnerstagabend um 18.30 Uhr (um 19.30 Uhr in italienischer Sprache) und an jedem Sonntag um 10.30 Uhr, um 13.30 Uhr und um 16.00 Uhr statt.
Eine Anmeldung ist erwünscht. Diese kann entweder telefonisch unter +39 0471 610020, per E-Mail an info@planetarium.bz.it oder online unter www.planetarium.bz.it vorgenommen werden.

Öffentliche Führungen in der Sternwarte „Max Valier“ finden ganzjährig jeden Donnerstagabend (Sommer: 21.00 Uhr) statt. Bei bedecktem Himmel entfällt die Führung! 
Vormerkungen in den Tourismusbüros bis Dienstag, 17.00 Uhr oder telefonisch unter +39 0471 610020 bis Donnerstag, 17.00 Uhr.

Öffentliche Führungen im Sonnenobservatorium „Peter Anich“ und auf Wunsch geführte Wanderung auf dem Planetenweg: Jeden Freitag im Juli und August um 14.30 Uhr.
Vormerkungen nur telefonisch unter +39 0471 610020.


Mehr Infos gibt’s hier!