zurück zur Übersicht

Alte Schätze neu entdeckt: Wo Sterneköche einkaufen

11.05.2021 Regionale Produkte, Sommer Eggental

Grüne und, schwarze Tomaten, rote Kartoffeln, violette Karotten. Vor sieben Jahren hat sich Bäuerin Anna-Maria Gall einen lang gehegten Traum erfüllt: Sie züchtet in ihrem 250 Quadratmeter großen Garten seltene Gemüsesorten, wilde Kräuter und essbare Blumen, mit viel Herzblut und streng ökologisch. „Wir haben lauter alte Arten gepflanzt, die aufgrund des vielen Sonnenscheins auf der Südseite der Alpen besonders intensiv schmecken“, erklärt die Welschnoferin, die mit Mann und sechs Kindern auf dem Hof lebt. Auch die beiden Südtiroler Sterneköche Herbert Hintner und Anna Matscher sind von den Produkten so begeistert, dass sie regelmäßig bei ihr einkaufen. Genauso wie Theodor Falser, Koch vom Hotel SPA & Gourmet Resort Engel, der dort frisch die Kräuter für seine Gourmetküche pflückt.
www.kronlechnerhof.com