Hund Sonnenuntergang Dolomiten | © Alexandra Näckler
Hund Sonnenuntergang Dolomiten | © Alexandra Näckler
Allgemeine Regeln
Urlaub mit Hund
Skipass Info Logo 2
Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder
Urlaub mit hund

Allgemeine Hunderegeln

Damit der Urlaub mit dem Vierbeiner unvergesslich wird

  1. Einreisebestimmungen
    Bei der Einreise mit dem Hund nach Italien/Südtirol gelten die EU-Einreisebestimmungen. Ein EU-Heimtierausweis und die Mikrochip-Kennzeichnung sind erforderlich, ebenso wie eine gültige Tollwutimpfung (mindestens 21 Tage alt). Die Einreise von Jungtieren bis zu 12 Wochen ist nicht erlaubt. Welpen dürfen erst ab einem Alter von 15 Wochen und mit gültiger Tollwutimpfung einreisen.
  2. Leinenpflicht und Maulkorb
    In Südtirol müssen Hundehalter ihren Vierbeiner stets an der Leine halten.  Auch ein Maulkorb muss immer mitgeführt werden. In Italien gilt in allen öffentlichen Verkehrsmittel und Aufstiegsanlagen Leinen- und Maulkorbpflicht. In der Ferienregion Eggental sind keine Maulkörbe erhältlich. 
  3. Beförderung Liftanlagen und öffentliche Verkehrsmittel
    Du möchtest Südtirols Nahverkehrsnetz mit deinem vierbeinigen Begleiter nutzen? Kein Problem. Hunde dürfen in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und Aufstiegsanlagen mitgeführt werden, wenn sie einen Maulkorb tragen. Wiegt der Hund mehr als fünf Kilogramm zahlt er den vollen Preis. Auch für die Mitnahme in den Aufstiegsanalgen können Gebühren anfallen. 
  4. Hundekot entsorgen
    Respektiere unsere Umwelt und verwende die Hundetoiletten. Es gibt an mehreren Stellen Hundetoiletten, wo du die Tüten zur Entfernung des Hundekotes kostenlos erhältst. Es ist Pflicht, solche Säckchen mitzuführen und den Kot sofort zu entfernen. Die Tüten müssen in Mülleimern entsorgt werden, bitte nicht in der Natur liegen lassen. Bitte missbrauche die Hundetoiletten nicht als Restmüllcontainer.
  5. Sicher unterwegs auf Südtirols Almen
    Weidetiere fühlen sich oft durch Hunde bedroht. Nimm deinen Vierbeiner an die Leine und halte Abstand.
    Was tun im Angriffsfall? Lasse deinen Hund von der Leine, er läuft dem Tier problemlos davon.
  6. Mit dem Hund ins Restaurant
    In vielen Restaurants und Hütten sind Hunde gern gesehen, in anderen akzeptiert und in manchen müssen sie draußen bleiben. Eine generelle Regelung gibt es nicht. Wir empfehlen dir, dich vorab zu informieren. Viele Hotels bieten heute außerdem eigene Urlaubspakete für deine Ferien mit dem Vierbeiner an.
  7. Kinder reservierte Zonen
    Im Eggental gibt es eine Vielzahl an Wiesen und Wegen wo dein Hund laufen und spielen kann. Bitte meide Kinderspielplätze in unseren Ortschaften.
Zwei Skifahrer Kölner Hütte Piste Rosengarten Abendrot | © Harald Wisthaler
Information & Preise

Skipässe

Winter 2022/23

Alle wichtigen Informationen zu Skipässen, überregionalen Tickets, Kombipässen und gezielten Karten auf einen Blick. Alle Skipässe können schnell und bequem online erworben werden. Kaufe deinen Skipass direkt von zu Hause aus und erhalte 5% Rabatt! 

Hier geht's zur Übersicht