Herbst Krokusse Latemar | © Gabriel Eisath
Herbst Krokusse Latemar | © Gabriel Eisath
Nachhaltigkeitszertifizierung
GSTC & Nachhaltigkeitslabel Südtirol
Mountain Pass Logo 2
Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder

Nachhaltigkeitslabel Südtirol

Südtirols Tourismus: zertifiziert nachhaltig.

Das Nachhaltigkeitslabel Südtirol basiert auf den Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC), die entwickelt wurden, um ein einheitliches Verständnis von nachhaltigem Tourismus zu vermitteln. Diese Kriterien lassen sich in vier verschiedene Bereiche einteilen:

  • Management
  • Sozio-Ökonomie
  • Kultur
  • Ökologie.

Das Nachhaltigkeitslabel ermöglicht es Destinationen und Unterkunfts-/Gastronomiebetrieben ihr Engagement für nachhaltige Entwicklung für alle sichtbar zu machen. Weil Nachhaltigkeit ein langfristiger Weg ist, gibt es die drei Abstufungen des Labels, die durch ein Audit geprüft werden. Für jede Stufe gilt es verschiedene Kriterien zu erfüllen, wobei die dritte und höchste Stufe, der GSTC-Zertifizierung entspricht und somit international anerkannt wird.

GSTC-Zertifizierung für das Eggental

Die höchste Nachhaltigkeitszertifizierung im Tourismus

Der Global Sustainable Tourism Council – kurz: GSTC – wurde 2007 von der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (UNWTO), vom Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), der Nichtregierungsorganisation Rainforest Alliance und der Stiftung der Vereinten Nationen gegründet. Die Organisation setzt sich dafür ein, grundlegende Standards zu etablieren und diese auch vergleichbar zu machen. 

Die Kriterien des GSTC werden dabei in folgende vier grundlegende Pfeiler eingeteilt:

  1. Nachhaltiges Management 
  2. Sozioökonomische Nachhaltigkeit
  3. Kulturelle Nachhaltigkeit
  4. Umweltbezogene Nachhaltigkeit
Logo GSTC | © GSTC

Der Zertifizierungsprozess folgt dabei der Akkreditierungsnorm – diese legt die Methoden, Verfahren und den Zeitplan der Überprüfung fest, um Unabhängigkeit und Glaubwürdigkeit zu garantieren. Eine externe Auditorin und das Certification Committee von Green Destination haben unseren Nachhaltigkeitsreport geprüft.

Im Eggental arbeiten wir konsequent und engagiert und gehören zu den wenigen Regionen Italiens mit einer GSTC-Nachhaltigkeitszertifizierung. Auch die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen wurden bei der Erstellung der Kriterien der GSTC-Zertifizierung berücksichtigt. Dabei ist die Zertifizierung nicht der alleinige Grund für die vielen Nachhaltigkeitsangebote und -maßnahmen im Eggental: Wenn man in der Natur aufwächst, lernt man sie zu schätzen und wertzuschätzen. Auch in unserer Agenda „Eggental 2030“ haben wir uns deshalb Gedanken gemacht, wie die Zukunft aussehen soll – wir arbeiten zurzeit an vielen Projekten, um diese Vision Schritt für Schritt zu erfüllen. 

Die internationale Auszeichnung ist ein wichtiger Schritt, um das Eggental fit für die Zukunft zu machen. Denn genau das ist unser langfristiges Ziel: ein Eggental, dessen Integrität noch lange erhalten bleibt – für die Menschen und Tiere, die hier leben, und für all jene, die uns als Gäste besuchen kommen. Wir bedanken uns bei allen, die uns dabei helfen, dies zu erreichen.

Krokus Wiese mit Blick auf Latemar | © Alex Filz
Nachhaltigkeitsbericht
Ergebnisse des Indikatoren-Index
Gemeinsam sind wir...
Eggental 2030
Wanderung Eltern mit Kinder Rundweg Karer See Herbst | © Eggental Tourismus/Thomas Monsorno
Bevölkerungsumfrage 2022
So sehen es die EggentalerInnen
Grüne Wiese mit Feuerlilie | © Jens Staudt
Nachhaltigkeitszertifikate 
unserer PartnerInnen
Blumenwiese Dorf Deutschnofen | © Eggental Tourismus/Thomas Monsorno
Gemeinsam sind wir...
Nachhaltig
Gästeumfrage 2023/2024
Eure Meinung zählt
Krokus Wiese mit Blick auf Latemar | © Alex Filz
Nachhaltigkeitsbericht
Ergebnisse des Indikatoren-Index
Gemeinsam sind wir...
Eggental 2030
Wanderung Eltern mit Kinder Rundweg Karer See Herbst | © Eggental Tourismus/Thomas Monsorno
Bevölkerungsumfrage 2022
So sehen es die EggentalerInnen
Grüne Wiese mit Feuerlilie | © Jens Staudt
Nachhaltigkeitszertifikate 
unserer PartnerInnen
Blumenwiese Dorf Deutschnofen | © Eggental Tourismus/Thomas Monsorno
Gemeinsam sind wir...
Nachhaltig
Gästeumfrage 2023/2024
Eure Meinung zählt
Mountain Pass
1 TICKET - 17 AUFSTIEGSANLAGEN - 3 DOLOMITENBERGE

Fahre an 3 Tagen innerhalb 7 oder an 5 Tagen innerhalb 7 (ab Erstentwertung) uneingeschränkt mit 17 Aufstiegsanlagen im Herzen der Dolomiten UNESCO Welterbe auf den RosengartenLatemar und auf den Schlern.

Hier geht's zur Übersicht!