König Laurin Tour

Welschnofen, Karersee
Zu den Favoriten hinzufügen
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
3:40
Dauer in Stunden
Strecke
23.1
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Bergpanorama, Erlebnis und türkisblaues Wasser- diese abenteuerliche Wanderung mitten in der sagenumwobenen Bergwelt des König Laurin ist ein absolutes Highlight für die ganze Familie. Die Höhenmeter werden gemütlich mit den Bergbahnen überwunden, so dass man das Panorama von oben ohne gar zu großer Anstrengung genießen kann. Hütten mit Panoramaterasse laden zum Verweilen ein während der Karer See mit seinen Regenbogenfarben Groß und Klein verzaubert.

Routen-Daten
Leicht
Strecke
23,1 km
Dauer
3 h 40 min
Aufstieg
100 m
Abstieg
214 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2.325 m
Niedrigster Punkt
1.166 m
Wegbeschreibung
Start ist bei der Kabinenbahn Welschnofen, welche bis zur Frommeralm führt, von wo aus man mit der neuen Kabinenbahn König Laurin I & II bis zur Kölner Hütte/ Laurins Lounge gelangt. Über den Hirzelsteig [549] & [552] (teilweise Trittsicherheit erforderlich) geht es weiter bis zur Paolina Hütte, von wo man den herrlichen Ausblick auf der Sonnenterasse genießen kann.
Mit dem Sessellift Paolina geht es bis zur Ortschaft Karersee. Von der Talstation Paolina gelangt man nun über Weg [6], vorbei an der Pension Simhild und über die Hängebrücke bis zum sagenumwobenen Karer See. Nach einer gemütlichen Seerunde auf Weg [10] geht es zurück über die Hängebrücke. Links auf Weg [6] geht es vorbei an der Mühle bis zum Weg [16]. Von hier geht es mit dem Sessellift Tschein bis auf den Tscheinberg. Kurz noch das Bergpanorama genießen bevor man anschließend mit der Kabinenbahn zurück nach Welschnofen gelangt.
öffentliche Verkehrsmittel
Der Ausgangspunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Mit der öffentlichen Buslinie:
- 180 von Bozen, Birchabruck
- 180 oder 184 von Karersee, Karerpass
- 184 von Weissenstein, Petersberg, Deutschnofen, Stenk (oder: 181 und Umstieg 180)
- 184 Obereggen, Eggen (oder: 184 und Umstieg 180)
- 187 von Steinegg, Gummer (oder: 182 und Umstieg 180) 
- 180 vom Fassatal

Haltestelle: Welschnofen Zentrum (Despar). Online-Fahrplansuche auf Südtirol Mobil: www.suedtirolmobil.info

Anreise
Der Ausgangspunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Mit der öffentlichen Buslinie:
- 180 von Bozen, Birchabruck
- 180 oder 184 von Karersee, Karerpass
- 184 von Weissenstein, Petersberg, Deutschnofen, Stenk (oder: 181 und Umstieg 180)
- 184 Obereggen, Eggen (oder: 184 und Umstieg 180)
- 187 von Steinegg, Gummer (oder: 182 und Umstieg 180) 
- 180 vom Fassatal

Haltestelle: Welschnofen Zentrum (Despar). Online-Fahrplansuche auf Südtirol Mobil: www.suedtirolmobil.info

Mit dem PKW:
Zielort: Welschnofen
Parken: Parkplatz Kabinenbahn

Wo du parken kannst

Parken: Parkplatz Kabinenbahn Welschnofen, https://g.page/Kabinenbahn?share

Das könnte dich interessieren
Verwandte Touren entdecken
Steinegg
Zur Sternwarte
Strecke 2,4 km
Dauer 38 min
Aufstieg 34 m
Abstieg 28 m
Karersee, Welschnofen
Wanderung von Welschnofen zum Karerpass
Strecke 9,1 km
Dauer 3 h 07 min
Aufstieg 688 m
Abstieg 91 m
Welschnofen
Seenrundwanderung zum Karer See & Mittersee
Strecke 5,4 km
Dauer 1 h 30 min
Aufstieg 96 m
Abstieg 96 m
Deutschnofen
LATEMAR.ADVENTURE: Vaias Zorn
Strecke 2,5 km
Dauer 2 h 00 min
Aufstieg 179 m
Abstieg 30 m
Deutschnofen, Welschnofen
Hike & Bike | Deutschnofen - Obereggen - Karer See
Strecke 22,5 km
Dauer 2 h 15 min
Aufstieg 596 m
Abstieg 367 m
Deutschnofen
Wanderung zum Kirchlein St. Helena
Strecke 3,2 km
Dauer 1 h 00 min
Aufstieg 127 m
Abstieg 50 m
Mountain Pass
1 TICKET - 17 AUFSTIEGSANLAGEN - 3 DOLOMITENBERGE

Fahre an 3 Tagen innerhalb 7 oder an 5 Tagen innerhalb 7 (ab Erstentwertung) uneingeschränkt mit 17 Aufstiegsanlagen im Herzen der Dolomiten UNESCO Welterbe auf den RosengartenLatemar und auf den Schlern.

Hier geht's zur Übersicht!