Mittlerer Rundweg am Karer See

Welschnofen
Zu den Favoriten hinzufügen
Schwierigkeit
Leicht
Dauer
0:42
Dauer in Stunden
Strecke
2.5
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Der Karer See im Eggental ist wegen seiner schönen Farben berühmt und wird deshalb oft als Lec de Ergobando - Regenbogensee - bezeichnet. Er ist 300 Meter lang und 140 Meter breit. Der Karer See wird von unterirdischen Quellen aus dem Latemar gespeist, weshalb seine Größe und Tiefe stark von der Jahreszeit und dem Wetter beeinflusst werden - also keine Sorge, der Karer See wird nicht austrocknen. Der See ist ein geschütztes Naturdenkmal - deshalb ist es wichtig, ihn mit Respekt zu behandeln und die Schutzgrenzen nicht zu überschreiten, damit die Schönheit dieses besonderen Sees lange erhalten bleibt.
Routen-Daten
Leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
42 min
Aufstieg
73 m
Abstieg
73 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.603 m
Niedrigster Punkt
1.540 m
Wegbeschreibung
Mittlere Rundwanderung um den Karer See!
Grüne Markierung - Startpunkt: Parkplatz Karer See, Hängebrücke und Weg [6] steil nach oben in Richtung Karerpass. Bei der Pension Simhild die Straße überqueren, rechts abbiegen und auf Weg [10] bis zum Karer See, eventuell kann man noch eine Seeumrundung machen und dann zurück zum Ausgangspunkt.
öffentliche Verkehrsmittel
Der Ausgangspunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar. 

Mit der öffentlichen Buslinie:
- 180 von Bozen, Birchabruck, Welschnofen
- 180 oder 184 von Karerpass
- 184 von Weissenstein, Petersberg, Deutschnofen, Stenk (oder: 181 und Umstieg 180)
- 184 Obereggen, Eggen (oder: 184 und Umstieg 180)
- 187 von Steinegg, Gummer (oder: 182 und Umstieg 180) 
- 180 vom Fassatal

Haltestelle: Karersee. Online-Fahrplansuche auf Südtirol Mobil: www.suedtirolmobil.info
Anreise
Der Ausgangspunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar. 

Mit der öffentlichen Buslinie:
- 180 von Bozen, Birchabruck, Welschnofen
- 180 oder 184 von Karerpass
- 184 von Weissenstein, Petersberg, Deutschnofen, Stenk (oder: 181 und Umstieg 180)
- 184 Obereggen, Eggen (oder: 184 und Umstieg 180)
- 187 von Steinegg, Gummer (oder: 182 und Umstieg 180) 
- 180 vom Fassatal

Haltestelle: Karersee. Online-Fahrplansuche auf Südtirol Mobil: www.suedtirolmobil.info

Mit dem PKW:
Zielort: Welschnofen
Parken: Parkplatz Karersee
Wo du parken kannst

Parken: Parkplatz Karersee (kostenpflichtig):  https://goo.gl/maps/w4SVXQJJyxtUaLdUA

Das könnte dich interessieren
Verwandte Touren entdecken
Deutschnofen
Wanderung zum Häusler Sam
Strecke 3,9 km
Dauer 1 h 00 min
Aufstieg 147 m
Abstieg 147 m
Deutschnofen
Spazierweg nach St. Leonhard
Strecke 1,8 km
Dauer 30 min
Aufstieg 61 m
Abstieg 61 m
Karersee, Welschnofen
Wanderung zur Masaré Hütte und zum Kaiserstein
Strecke 12,6 km
Dauer 3 h 00 min
Aufstieg 739 m
Abstieg 738 m
Deutschnofen
Wanderung über den Samberg
Strecke 11,8 km
Dauer 3 h 30 min
Aufstieg 437 m
Abstieg 437 m
Karersee, Welschnofen
Von Welschnofen zur Almhütte Messnerjoch
Strecke 15,9 km
Dauer 4 h 56 min
Aufstieg 779 m
Abstieg 779 m
Deutschnofen
Wanderung Weissenstein-Neuhütt-Auerleger
Strecke 17,3 km
Dauer 5 h 00 min
Aufstieg 720 m
Abstieg 730 m
Mountain Pass
1 TICKET - 17 AUFSTIEGSANLAGEN - 3 DOLOMITENBERGE

Fahre an 3 Tagen innerhalb 7 oder an 5 Tagen innerhalb 7 (ab Erstentwertung) uneingeschränkt mit 17 Aufstiegsanlagen im Herzen der Dolomiten UNESCO Welterbe auf den RosengartenLatemar und auf den Schlern.

Hier geht's zur Übersicht!