Top

Langer Rundweg am Karer See

Welschnofen
Zu den Favoriten hinzufügen
Schwierigkeit
Mittel
Dauer
1:30
Dauer in Stunden
Strecke
5.4
Distanz in km
Empfohlene Zeitraum
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez
Der Märchensee der Dolomiten, der Karer See, ist ein farbenprächtiger See, in dem Sagen zufolge eine Wassernixe lebt und in dessen kristallklarem Wasser sich die Dolomitenriesen Latemar und Rosengarten morgens und abends spiegeln. Der Karer See versetzt so manchen Besucher in Staunen! Er wird auch Lec de Ergobando – Regenbogensee – genannt.
Der 300 m lange und 140 m breite Karer See ruht unterhalb des Latemarmassives am Rande des Latemarwaldes in der Gemeinde Welschnofen am Örtchen Karersee auf 1.520 m im Eggental. Er ist ein geschütztes Naturdenkmal und wird von unterirdischen Quellen vom Latemar gespeist, weshalb sowohl seine Größe als auch seine Tiefe stark saison- und witterungsabhängig sind - die größte Tiefe des Karer Sees wurde mit 22 m aufgezeichnet.
Routen-Daten
Mittel
Strecke
5,4 km
Dauer
1 h 30 min
Aufstieg
129 m
Abstieg
129 m
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
1.636 m
Niedrigster Punkt
1.538 m
Wegbeschreibung
Lange Rundwanderung um den Karer See!
Orange Wegmarkierung - Startpunkt: Parkplatz Karer See, Hängebrücke und Weg [6] steil nach oben in Richtung Karerpass. Bei der Pension Simhild die Straße überqueren, links abbiegen und auf Weg [12] bis zur Kreuzung mit dem Weg [11], rechts abbiegen und auf Weg [11] bis zum Karer See, eventuell kann man noch eine Seeumrundung machen und dann zurück zum Ausgangspunkt.
öffentliche Verkehrsmittel
Der Ausgangspunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Mit der öffentlichen Buslinie:
- 180 von Bozen, Birchabruck, Welschnofen
- 180 oder 184 von Karerpass
- 184 von Weissenstein, Petersberg, Deutschnofen, Stenk (oder: 181 und Umstieg 180)
- 184 Obereggen, Eggen (oder: 184 und Umstieg 180)
- 187 von Steinegg, Gummer (oder: 182 und Umstieg 180) 
- 180 vom Fassatal

Haltestelle: Karersee. Online-Fahrplansuche auf Südtirol Mobil: www.suedtirolmobil.info

Anreise
Der Ausgangspunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln einfach und bequem erreichbar.

Mit der öffentlichen Buslinie:
- 180 von Bozen, Birchabruck, Welschnofen
- 180 oder 184 von Karerpass
- 184 von Weissenstein, Petersberg, Deutschnofen, Stenk (oder: 181 und Umstieg 180)
- 184 Obereggen, Eggen (oder: 184 und Umstieg 180)
- 187 von Steinegg, Gummer (oder: 182 und Umstieg 180) 
- 180 vom Fassatal

Haltestelle: Karersee. Online-Fahrplansuche auf Südtirol Mobil: www.suedtirolmobil.info

Mit dem PKW:
Zielort: Welschnofen
Parken: Karersee

Wo du parken kannst

Parken: Parkplatz Karersee (kostenpflichtig):  https://goo.gl/maps/w4SVXQJJyxtUaLdUA

Das könnte dich interessieren
Verwandte Touren entdecken
Welschnofen
Wanderung von Welschnofen zur Stadl Alm und zum Karer See
Strecke 13,6 km
Dauer 3 h 59 min
Aufstieg 481 m
Abstieg 468 m
Karersee, Welschnofen
Wanderung von St. Zyprian/Nigerpass/Frommer Alm zum Karerpass
Strecke 11,6 km
Dauer 3 h 55 min
Aufstieg 818 m
Abstieg 190 m
Steinegg
Wiedenhof - Runde
Strecke 9,7 km
Dauer 3 h 03 min
Aufstieg 525 m
Abstieg 525 m
Steinegg
Winterwanderung zur Sternwarte
Strecke 4,8 km
Dauer 1 h 16 min
Aufstieg 57 m
Abstieg 57 m
Steinegg
Zur Mortner Gufl
Strecke 3,1 km
Dauer 46 min
Aufstieg 11 m
Abstieg 208 m
Welschnofen
Kaiserstein Tour
Strecke 17,0 km
Dauer 1 h 45 min
Aufstieg 113 m
Abstieg 256 m
Status
geschlossen
Mountain Pass
1 TICKET - 17 AUFSTIEGSANLAGEN - 3 DOLOMITENBERGE

Fahre an 3 Tagen innerhalb 7 oder an 5 Tagen innerhalb 7 (ab Erstentwertung) uneingeschränkt mit 17 Aufstiegsanlagen im Herzen der Dolomiten UNESCO Welterbe auf den RosengartenLatemar und auf den Schlern.

Hier geht's zur Übersicht!