Eggental

Gemeinsam sind wir... plastikfrei 

Stoppt die Plastikflut

Weniger Verpackung = mehr Natur

310 Millionen Tonnen Plastikmüll werden jedes Jahr weltweit erzeugt. Sie werden deponiert, verbrannt, im besten Fall recycelt. Aber oft genug auch gelangen sie in die Umwelt. Auf den Gletschern beispielsweise ist mittlerweile so viel Mikroplastik zu finden wie an den Meeresstränden und am Ozeanboden. Die Gründe dafür sind bekannt: hoher Verbrauch an Einwegprodukten und Verpackungen aus Kunststoff, mangelhaftes Abfallmanagement, ungesicherte Mülldeponien und eine zu geringe Recyclingquote. 

Vermeiden, wiederverwenden und recyceln heißt kurz gefasst die Formel, die Betriebe in ihrer Politik zur Abfallvermeidung und wir alle in unserem Alltag beherzigen sollten. Setzen wir uns dafür ein, den Plastikabfall zu reduzieren. Denn Plastikmüll, der nicht entsteht, kann auch nicht in unsere wunderschöne Natur gelangen.

Wir legen deshalb besonderen Wert auf die Verwendung von wiederverwertbaren Materialien und unser erklärtes Ziel ist es, auf die Nutzung von Plastikflaschen und Einweg-Plastik zu verzichten.

Um dieses Ziel zu erreichen haben wir einen Leitfaden für Betriebe sowie 10 umsetzbare Maßnahmen für die Kernbereiche Frühstück, Zimmer/Bad, Trinkwasser, Gastronomie, Putzmittel und Küche erarbeitet.